Logo_Regional_AG

Wir sind Teil vom Ganzen...

...und Aktionär bei der Regionalwert AG Hamburg.

Die Regionalwert AG Hamburg ist ein Verbund auf unter-nehmerischer Grundlage mit dem Motto: Nimm’s in die Hand! 

Es geht darum, verantwortlich und enkeltauglich zu erzeugen vom Acker bis zum Teller. Ziel ist die Wirtschaft in der Region rund um Hamburg nachhaltig, ökologisch und sozial weiter zu entwickeln und die regionale Wertschöpfung zu stärken. Getragen wird der Verbund von den Bürgerinnen und Bürgern. Dafür sind regelmäßig Bürger-Aktien zu erwerben. Rund 350 Bürgerinnen und Bürger, Firmen und Stiftungen sind bereits dabei. Und Moin jetzt auch. Das Geld investiert die Regionalwert AG Hamburg dann in landwirtschaftliche, gastronomische und lebensmittel- handwerkliche  Betriebe, so wie Bäckereien, Molkereien oder Brauereien. Die Betriebe verpflichten sich, hohe soziale und ökologische Standards einzuhalten. Außerdem nehmen sie sich untereinander möglichst viele Erzeugnisse ab. So werden hochwertige Lebensmittel erzeugt und bleiben in der Region. 

Regionalwert-Aktionäre kennen zudem ihre Betriebe. Und je mehr sie bei ihnen einkaufen, desto besser geht es den Betrieben, der Regionalwert AG Hamburg und somit also auch der Region selbst. Es gibt hierzu eine sehr interessante Fallstudie von Sarah Joseph, die besagt: 100% bio-regionale Ernährung der Bevölkerung von Hamburg und Umgebung ist möglich. Vorraussetzungen dafür seien, dass 75% der landwirtschaftlichen Flächen für ökologischen Nahrungsmittelanbau genutzt werden und der Fleischkonsum sinkt. Schon zwei fleischfreie Tagen pro Woche würden Großes bewirken, schreibt Sarah Joseph, und dass letztlich jeder einzelene von uns zu positiven Veränderungen beitragen kann. Das sehen wir genauso und freuen uns, dass wir mit unserer Investition dem Ziel "100% Bio für alle" wieder einen Schritt näher kommen.


Veröffentlicht 
am 05. Dezember 2018 
von Natascha Solis

Schlagwörter

Regionalität | Nachhaltigkeit | Brüderlichkeit | Zukunft | Verantwortung | Ressourcen | Qualität