Schokopizza

Schaka-schaka-schokolade

Vegane Schoko-Pizza

Genuss pur!

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Moin Bio Dinkel Pizzateig Vegan

Zutaten für 3 Stück
1 Pck. MOIN Bio Dinkel Pizzateig Vegan

3 EL Schokocreme (z.B. Brinkers So Vegan Nuss-Nougat)

3-4 verschiedene Tafeln Schokolade (hell und dunkel)

Zubereitung
1. MOIN Bio Dinkel Pizzateig Vegan aus der Tiefkühlung nehmen und ca. 15 Minuten antauen. Dann die drei Teigplatten mit einem Nudelholz rundlich ausrollen. Etwa 10 Minuten bei 200°C Umluft backen.

2. Die noch warmen Pizzateige mit jeweils einem Esslöffel veganer Schokocreme bestreichen (z.B. "Bio So Vegan Nuss-Nougat" von Brinkers).

3. Auswahl deiner veganen Lieblingsschokoladen in kleine Stücke schneiden und nach Belieben auf den Pizzen verteilen. Dabei zuerst die dunklen Sorten und dann die hellen Sorten nehmen. Wir haben uns für folgende Sorten entschieden:

Rapunzel Nirvana Noir (dunkel), Nirvana Vegan
(hell), Rapunzel Rice Choco, iChoc White Vanilla und Rapunzel Espresso.

4. Die belegten Pizzen für eine Minute in den noch warmen Ofen geben, damit die Schokolade ganz leicht zerläuft. 

Direkt geniessen - mega lecker!

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit dem Internetportal Vegpool entstanden. www.vegpool.de

Veröffentlicht 
am 19. August 2019
von Natascha Solis

Schlagwörter

Vegan | Genuss