Moin Mohn Amour

Mohnmentmal... Gibt's da was neues?

Ja! Wir präsentieren:

die Mohn Amour

Dies ist unsere wunderbar harmohnische Gebäckkomposition:
die MohnaLisa unter den Mohnschnecken.

Nenn sie nicht Mohnschnecke, sie heißt Mohn Amour.
Mohn dieu, sie ist wirklich einzigartig, so fluffig, genau im richtigen Verhältnis von Mohn und Teig. Schmeckt nicht nur Mohntags, sondern den ganzen Mohnat, schmeckt nicht nur dem Mohnteur, sondern auch dem Fürst von Mohnakko. Das ist eine Mohnokultur, wie wir sie lieben. Im Sortiment mohntiert verheißt sie auch mohnetären Erfolg.

Genug mohnologisiert: „Mohni, die bestellen wir!“

Veröffentlicht 
am 15. Januar 2019
von Brigitta Sui Dschen Mattke

Schlagwörter

Qualität | Genuss