Samosas

ESSEN WIE BEI MUTTER

Samosas à la Buck

Carsten Buck ist Geschäftsführer unserer Designagentur MUTTER und Fan von unserem Blätterteig. Hier teilt er seine neueste Rezeptidee mit uns.

Zeiten
Zubereitung: ca. 60 Min.
Backzeit: ca. 15 Min.

Moin Bio Butter Blätterteig

Zutaten

1kg Rinderhack

3 Möhren

1/2 Sellerie Knolle

ein paar Petersilien Strunke

1 Ingwer Knolle

8 Zwiebeln

2kg Tomaten

3 Knoblauchzehen

1L Rotwein

PiriPiri Chilly

Salz & Pfeffer (nach Belieben)

Prise Zucker

etwas Tomatenmark

Öl zum Braten bzw. Backen

Zubereitung

1. Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Tomaten halbieren und auf ein eingeöltes Ofenblech legen. Mit Öl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker bestreuen. Im Ofen backen bis die Oberseiten der Tomaten leicht dunkel sind. Anschließend in einem Mixer pürieren.

2. Rinderhack in einem Bräter mit etwas Öl bei Raumtemperatur von jeder Seite scharf anbraten. Hack aus dem Bräter nehmen.

3. Dann bei mittlerer Temperatur die Zwiebeln in den Bräter geben und glasig braten. Ingwer, Chili und Knoblauch hinzufügen und ebenfalls schön glasieren.

4. Möhren und Sellerie dazu geben und mind. 10 Minuten schmoren lassen. Hin und wieder umrühren.

5. Hack dazu geben und das Tomatenmark gründlich unterrühren. Alles mit einem Liter Rotwein ablöschen.

6. Nun die pürierten Tomaten dazu geben und für mind. ½ Stunde bei kleiner Flamme in einem geschlossenen Topf sieden lassen. Hin und wieder umrühren. Danach den Deckel abnehmen, bis sich die Flüssigkeit reduziert und alles schön sämig ist.

7. Diese Füllung auf die Blätterteigscheiben verteilen, zu Dreiecken falten und ca. 15 Minuten im Ofen backen.

Schneideskizze Ecken

Veröffentlicht 
am 11. Juli 2019
von Carsten Buck

Schlagwörter

Genuss