Kartoffel Artischocken Pizza

Lecker Schmecker Rezepte

Kartoffel Artischocken Pizza

ergibt 3 kleine Pizzen (oder 1 große)

Zeiten
Zubereitung: ca. 30 Min.
Backzeit: ca. 15 Min.

Moin Bio Dinkel Pizzateig Vegan

Zutaten
3 EL Tomatensoße
1 Zwiebel (geschält und fein gehackt)
150 g Artischocken Herzen (z.B. von Gustoni)
3 große Kartoffeln (geschält und in feine Scheiben geschnitten)

etwas Olivenöl

1 Packung Bio Dinkel Pizzateig Vegan

Nach Belieben: Salz, Rosmarin, Fenchel & Anis oder vegane Streukäsealternative

Zubereitung
Pizzateigplatten 15 Minuten antauen lassen. Den Ofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Pizzateigplatten auf die gewünschte Dicke ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Pizzen mit Tomatensoße bestreichen. Kartoffelscheiben in zwei Reihen auf die Pizzen legen. Dabei Platz lassen für den nächsten Belag: jeweils zwei Reihen aufgefächerte Artischocken-Herzen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Steinsalz würzen. Und nun konnte ich mich nicht recht entscheiden. Deshalb habe ich drei Varianten gebacken. Die erste habe ich mit Rosmarin verfeinert, die zweite mit einer Fenchel & Anis-Mischung und auf die dritte habe ich eine vegane Streukäsealternative gegeben. Pizzen für ca. 15 Minuten golden backen.

Optional: Eine Zwiebel schälen und klein hacken und vor den Kartoffelscheiben mit auf die Pizzen geben.

Reaktionen

Der Sohn meiner Kollegin durfte eine Pizza essen, nachdem wir unsere Fotos gemacht hatten. Er probierte die Variante mit Rosmarin. O-Ton: "Das ist die beste Pizzabäckerin der Welt." Juhu! :-)

Veröffentlicht 
am 30.November 2018
von Natascha Solis

Schlagwörter

Vegan | Genuss